Mailinglisten

Die folgenden Mailinglisten bieten allen Informatik-Studenten die Möglichkeit, Fragen an andere Informatik-Studenten zu richten, deren Fragen zu beantworten und sonstige Informationen weiterzuleiten. Jeder ist dazu eingeladen, die Mails, die an diese Listen gehen, zu lesen und selbst an die Listen zu schreiben.

Mit „Informatik-Studenten“ sind natürlich auch die Bio-, Medizin- und Medieninformatiker sowie Kognitionswissenschaftler gemeint.

Welche Mailinglisten gibt es?

Name Anmeldung Thema Bemerkung
info-studium web/mail Studiumsrelevante Themen Wer hier angemeldet ist, kann auch auf den anderen Listen schreiben
info-jobs web/mail Stellenangebote Stellenangebote gehören ausschließlich auf diese Liste
info-talk web/mail Laberliste ;-)
info-alumni web/mail Ehemalige Uni-Mailadressen können nicht verwendet werden
kogwiss web/mail Kognitionswissenschaft Themen, die nur Kognitionswissenschaftler betreffen
Versuchsausschreibungen bitte in Zukunft an versuche@fsi.uni-tuebingen.de
kogni-fachschaft web/mail Liste zur Organisation des Studiengangs
Kognitionswissenschaft.
versuche web/mail Ausschreibung von Versuchen Suche nach Teilnehmern für Versuche
(insbesondere interessant für Kognis, die VPh benötigen)
sport web/mail Koordination sportlicher Aktivitäten
linux-ag web/mail Mailingliste der Linux-AG Fragen zu Linux oder Interesse mitzumachen?

Die alten Listen info-gs, -hs, -bio, -mewi und -nf wurden 2009-08-11 abgeschafft und durch info-studium ersetzt

Wie schreibe ich an eine Mailingliste?

Einfach eine E-Mail an die entsprechende Mailinglistenadresse schicken. Diese Mail wird dann automatisch an alle weitergeleitet, die auf dieser Liste angemeldet sind. Die Mailinglistenadresse ist immer listenname@fsi.uni-tuebingen.de, wobei du die Namen der Listen aus obiger Tabelle entnehmen kannst.

Zum Schreiben an eine Liste musst du auf dieser Liste angemeldet sein. Dies widerspricht zwar unserer Philosophie, aber wir wurden durch Unmengen Spam leider zu dieser Maßnahme gezwungen.

Wichtig: Entscheidend ist der Envelope Sender, nicht das was im „From:“-Header steht. Das betrifft unter anderem Google-Mail-Benutzer, die mit einer anderen Absenderadresse schreiben. In dem Fall muss die googlemail.com-Adresse auf der Mailingliste angemeldet oder in der Whitelist eingetragen sein.

Regeln für die Mailinglisten

  • Keine kommerzielle Werbung
  • Keine Autoresponder!1)
  • Stellenangebote ausschließlich auf info-jobs
  • Keine HTML-Mails

Zusätzliche Regeln für info-jobs:

  • Themenvorschläge für Diplom-, Master- oder Bachelorarbeiten gelten (mit Ausnahme von Industriekooperationen) nicht als Stellenangebot.
  • Aufrufe zur unentgeltichen Teilnahme an Studien sind unerwünscht (und Verlosungen sind keine Bezahlung!).
  • info-jobs ist keine Diskussionsliste. Wer das dringende Bedürfnis hat, Stellenangebote zu kommentieren, kann das auf info-talk tun.

Wie melde ich mich an einer Mailingliste an?

Dazu musst du eine (leere) E-Mail an die Anmeldeadresse der gewünschen Liste schicken. Die Anmeldeadressen lauten jeweils listenname-subscribe@fsi.uni-tuebingen.de.

Alternativ kannst du auch das Webinterface unter https://www.fsi.uni-tuebingen.de/mailman/listinfo/listenname verwenden.

Darauf bekommst du unmittelbar eine automatische Mail als Antwort, die du wiederum beantworten (oder den enthaltenen Link anklicken) musst. Danach bist du auf der Mailingliste angemeldet und bekommst alle Mails, die an diese Liste gesendet werden.

Wie melde ich mich von einer Mailingliste ab?

Das Abmelden funktioniert analog zum Anmelden durch eine Mail an listenname-unsubscribe@fsi.uni-tuebingen.de oder über das Webinterface.

Auf welchen Mailinglisten sollte ich mich anmelden?

Alle Studenten sollten auf info-studium angemeldet sein.

Falls du mal was arbeiten willst und nicht weißt was, dann ist info-jobs vielleicht das Richtige.

Für Themen, die nichts mit dem Studium zu tun haben, und für allgemeines Gelaber ist info-talk gedacht. Da solltest du dich nur anmelden, wenn du wirklich Lust auf diese Mails hast :-)

Ich möchte zum Senden und Empfangen der Listenmails verschiedenen E-Mail-Adressen benutzen

Einfach mit beiden Adressen anmelden und eine auf „keine Nachrichten empfangen“ einstellen. Wenn eine Adresse bei info-studium eingetragen ist, gilt das auch fürs Schreiben auf den anderen Listen.

Und was ist mit OpenPGP?

Da schon alles mögliche vorgekommen ist, hier noch folgende Hinweise:

  • Verschlüsselte Mails haben auf unseren Mailinglisten nichts verloren
  • Öffentliche Schlüssel heißen nicht nur so, sie müssen tatsächlich auch öffentlich (am besten auf einem Keyserver) sein, damit man Signaturen prüfen kann
  • Grundsätzlich ist eher OpenPGP-MIME (PGP/MIME) als ASCII Armor (PGP/INLINE) zu empfehlen, im Falle der fsi-Mailinglisten bietet sich aber ASCII Armor an, wenn man einen Anhang versendet, da eine OpenPGP-MIME Signatur durch die mögliche Entfernung des Anhangs ungültig wird (die Gesamtgröße von E-Mails ist auf 100 KiB beschränkt).

Falls du noch Hinweise, Fragen oder Anregungen hast, kannst du uns gerne kontaktieren.

1) Bei automatischen Antworten auf Listenmails fliegt der Verursacher ohne Vorwarnung raus (ob die Antwort an den Absender oder die Liste ging ist dabei egal)!
studium/mailinglisten.txt · Zuletzt geändert: 2016-09-11 15:38 von michael
[unknown link type]Nach oben

Eine Webseite der Fachschaft Informatik
Wilhelm-Schickard-Institut für Informatik - Universität Tübingen